Praedikat? 3

Alle Themen rund um die Promotionsordnung Dr. phil mit ergänzenden Bestimmungen für die Fachbereiche 3-11

Moderator: Geli

Antworten
arjan
Beiträge: 1
Registriert: 27.06.2009, 17:13

Praedikat? 3

Beitrag von arjan » 27.06.2009, 17:19

§ 3 - Voraussetzungen für die Zulassung zum Promotionsverfahren

(1) Voraussetzung für die Zulassung zur Promotion im Regelfall ist ein im Promotionsfach mit Prädikat, d. h., mit „3“ (befriedigend) oder besser bestandenes Examen an einer wissenschaftlichen Hochschule im Geltungsbereich des Grundgesetzes (Staatsexamen, Magisterprüfung, Diplomprüfung oder akkreditierter Master-Studiengang), das eine Mindeststudienzeit von acht Semestern erfordert.

------------------------------------

Soll das heissen, dass auch diejenigen mit der Note "3" zur Promotion zugelassen werden?

NiMi
Philprom Admin
Beiträge: 95
Registriert: 10.10.2007, 11:08
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von NiMi » 28.06.2009, 06:27

:0000009: :0000009: :0000009: Genau das heißt es! :0000009: :0000009: :0000009:
Zuviel Zeit mit Studieren zu verbringen, ist Faulheit;
es nur als Schmuck zu verwenden, Affektiertheit;
nur danach zu urteilen, Gelehrtenwahn.

Francis Bacon

Antworten