Seite 1 von 1

Sprachen

Verfasst: 04.03.2018, 22:36
von Nasiwin
Hallo,
ist bei mir zwar noch nicht so weit, aber ich frage schon mal nach:
Wie müssen die Sprachkenntnisse für eine Promotion am Fb 08, Fach Mittlere und Neuere Geschichte, nachgewiesen werden?
Englisch: Ich hatte in der Schule durchgehend von der 4. bis zur 13. Klasse Englischunterricht und habe am Ende mit Erfolg eine mündliche Abiturprüfung in Englisch (Niveau Grundkurs) abgelegt. Reicht das aus?
Latein: Da habe ich das Latinum, mehr geht ja nicht :yeah:
Französisch: Ich habe im Sprachenzentrum der Uni fünf aufeinanderaufbauende Sprachkurse besucht und am Ende die Klausur für das Niveau B1 bestanden. Reichen diese Uni-Sprachkurse oder braucht es ein offizielles Zertifikat?
Danke für Ihre Antwort im Voraus.
Grüße

Re: Sprachen

Verfasst: 05.03.2018, 07:43
von Geli
Für die Überprüfung ist zuständig der Promotionsausschuss des FB 08 und nicht das Prüfungsamt.

Aber die Sprachnachweise sollten ausreichend sein.