Seite 1 von 1

Lektorium/ Verbuchung /Vorlesung

Verfasst: 11.10.2018, 13:42
von OppelNoack
Hallo,

ich habe zwei Leistungen eines Vertiefungsmoduls erbracht und schaffe es dieses Semester, wegen einer anderen Veranstaltung nicht, das dazugehörige Lektorium zu besuchen. Weiterhin habe ich gelesen, dass man das Lektorium durch eine Vorlesung ersetzen kann. Vorlesungen werden normalerweise aber nicht verbucht. Heißt das, dass das Lektorium/Vorlesung dann automatisch verbucht wird oder wie kann ich die Vorlesung verbuchen lassen, da es ja keine Anwesenheitskontrollen mehr gibt?

Vielen Dank für Aufklärung :)

Re: Lektorium/ Verbuchung /Vorlesung

Verfasst: 11.10.2018, 14:41
von Geli
Sie geben uns dann per Mail Bescheid, wenn Sie die Vorlesung besucht haben und dann verbuchen wir die Leistung Lektorium/ Vorlesung.

Re: Lektorium/ Verbuchung /Vorlesung

Verfasst: 11.10.2018, 15:46
von OppelNoack
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Benötige ich dafür eine Unterschrift des jeweiligen Dozenten und wie werden Fehlzeiten gehandhabt?

Re: Lektorium/ Verbuchung /Vorlesung

Verfasst: 12.10.2018, 05:45
von Jan_Rö
Da bei Vorlesungen keine Teilnahmepflicht besteht, brauchen Sie auch keine Unterschriften. Wir verbuchen das Lektorium/Vorlesung dann, wenn die Modulprüfung bestanden ist. Sollte das bei Ihnen nicht geschehen sein, bitte einfach per Mail melden. Wir buchen es dann nach.