Tausch Hauptfach/Nebenfach (FB 10)

Fragen, Antworten und generelle Informationen zu den sechssemestrigen Studiengängen an der Frankfurter Goethe Universität

Moderatoren: Walter, Jan_Rö, rauschi, Geli

Antworten
cpr
Beiträge: 2
Registriert: 18.01.2018, 12:48

Tausch Hauptfach/Nebenfach (FB 10)

Beitrag von cpr » 18.01.2018, 13:13

Hallo,

ich studiere momentan Germanistik im HF und Skandinavistik im NF (Germanistik im 4., Skandinavistik im 3. Semester). Nun denke ich darüber nach, die beiden Fächer zu tauschen, also Skandinavistik zum Hauptfach und Germanistik zum Nebenfach machen und habe dazu einige Fragen:

1.Läuft das ganz normal über einen Fachwechselantrag? Als ich einen Fachwechsel zu Skandinavistik vorgenommen habe, habe ich damit dann von vorne begonnen, aber ich müsste ja jetzt bei beiden Fächern nicht im ersten Semester beginnen, sondern könnte in einem höheren Semester einsteigen, oder?

2. Muss ich mich für den Wechsel in ein höheres Semester irgendwo "einstufen" lassen und wenn ja, wie und wo?

3. Germanistik im Nebenfach ist ja im Gegensatz zum Hauptfach zulassungsbeschränkt, spielt das dann bei der Einstufung in ein höheres Semester eine Rolle? Und kann ich, falls ich dort nicht zugelassen werden sollte, meinen Antrag zurückziehen? (ich würde lieber wie gehabt weitermachen, als anstatt Germanistik ein völlig neues Fach zu beginnen)

4. Bei einem Hauptfachwechsel müsste ich ja auch meine Bachelorarbeit "ummelden", oder? Wie genau funktioniert das dann?

Vielen Dank schon einmal für die Antworten!

Geli
Philprom Admin
Beiträge: 2233
Registriert: 01.01.2004, 01:01

Re: Tausch Hauptfach/Nebenfach (FB 10)

Beitrag von Geli » 18.01.2018, 14:27

zu 1 und 2) ja, das läuft über einen Fachwechselantrag. Sie können dann von uns in der Skandinavistik in ein höheres Fachsemester eingestuft werden, wenn der Fachwechselantrag erfolgreich war, Sie uns frühestens im April nochmals die entsprechenden Zulassungsanträge zu kommen lassen, dann würden wir die Umbuchungen der bisherigen Leistungen vornehmen und könnten auch die Fachsemesteranzahl hochsetzen.

zu 3) das muss Ihnen das SSC beantworten

zu 4) das geschieht dann automatisch mit den neuen Zulassungsanträgen

cpr
Beiträge: 2
Registriert: 18.01.2018, 12:48

Re: Tausch Hauptfach/Nebenfach (FB 10)

Beitrag von cpr » 02.02.2018, 11:11

Vielen Dank für die Antwort!

Ich habe mich inzwischen beim SSC informiert und dort wurde mir gesagt, dass ich für eine Einstufung in ein höheres Fachsemester eine Einstufung vom Prüfungsamt VOR dem Fachwechselantrag bräuchte, weil ich sie diesem beilegen soll...aber was denn nun? Davor zu euch oder danach? :kratz:

Außerdem ist mir inzwischen aufgefallen, dass ich leider den Termin verpasst habe, um noch zum Sommerssemester wechseln zu können :oops: Kann ich aber jetzt im Sommer schon einmal "vorsorglich" Veranstaltungen für das HF Skandinavistik belegen und mir die dann, sobald der Fachwechel erfolgt ist, nachträglich anerkennen lassen?

Noch einmal vielen Dank für die Antworten (auch schon einmal im Voraus für die neuen Fragen :D)

Geli
Philprom Admin
Beiträge: 2233
Registriert: 01.01.2004, 01:01

Re: Tausch Hauptfach/Nebenfach (FB 10)

Beitrag von Geli » 05.02.2018, 07:40

Wenn Sie bereits Veranstaltungen für das Hauptfach absolvieren möchten, die Sie für ein Nebenfach nicht benötigen. müssen Sie mit den Modulscheinen arbeiten.

Die Leistungen können wir dann verbuchen, wenn Sie umgeschrieben sind, Ihr Hauptfachkonto bei uns eröffnet haben und die Modulscheine vorlegen.

Antworten