Notenberechnung Philosophie NF, Mag mod.

Fragen, Antworten und generelle Informationen zu den achtsemestrigen Studiengängen an der Frankfurter Goethe Universität

Moderatoren: Walter, Jan_Rö, rauschi, Geli

Antworten
LDarpel
Beiträge: 9
Registriert: 21.09.2012, 13:37

Notenberechnung Philosophie NF, Mag mod.

Beitrag von LDarpel » 12.06.2018, 11:50

Liebes Philprom Team,

Noch eine Frage zur Berechnung der Gesamtnote im Nebenfach Philosophie Magister modularisiert.

Ich kann in den Prüfungsordnungen leider nichts finden (?)

Werden bspw. die Basismodule anders gewichtet als die Aufbau- und Vertiefungsmodule? Oder rechne ich einfach alle Noten zusammen und teile durch die entsprechende Anzahl?

Vielen Dank schon mal.

Jan_Rö
Beiträge: 330
Registriert: 11.08.2011, 12:21

Re: Notenberechnung Philosophie NF, Mag mod.

Beitrag von Jan_Rö » 12.06.2018, 11:56

Du musst leider in die Bachelorordnung schauen. Dort im letzten § findest du die Antwort.

LDarpel
Beiträge: 9
Registriert: 21.09.2012, 13:37

Re: Notenberechnung Philosophie NF, Mag mod.

Beitrag von LDarpel » 12.06.2018, 12:05

Ah - vielen Dank.

D.h. die Berechnung des mod. Magister NF ist äquivalent zur Berechnung der Bachelor Nebenfach Note?

"(4) Für die Bachelorprüfung im Nebenfach Philosophie wird eine Gesamtnote gebildet. Die Note errechnet sich als ungewichteter Durchschnitt aus den drei bestbenoteten Modulen. Bei der Berechnung der Note wird nur die erste Dezimalstelle hinter dem Komma berücksichtigt; alle weiteren Stellen werden ohne Rundung gestrichen."

Jan_Rö
Beiträge: 330
Registriert: 11.08.2011, 12:21

Re: Notenberechnung Philosophie NF, Mag mod.

Beitrag von Jan_Rö » 12.06.2018, 12:49

Ich muss mich korrigieren. Im Nebenfach gibt es keine Änderung der Notenberechnung. Hier gilt weiterhin der §23 der Ordnung für den modularisierten Magister. Nur beim Hauptfach gibt es eine neue Berechnung, die in der Bachelorprüfungsordnung geregelt ist.

LDarpel
Beiträge: 9
Registriert: 21.09.2012, 13:37

Re: Notenberechnung Philosophie NF, Mag mod.

Beitrag von LDarpel » 12.06.2018, 13:20

Aus §23:

(4) Für die Zwischenprüfung wird je Prüfungsfach eine Gesamtnote gebildet. Diese errechnet sich aus den Modulnoten des Prüfungsfaches, die unter Berücksichtigung der zugehörigen CP nach Maßgabe der Fachspezifischen Bestimmungen Teile III und IV verschieden gewichtet sein können.

[...]

(5) Für die Magisterprüfung wird eine Gesamtnote gebildet. Diese errechnet sich aus den Fachnoten, die entsprechend Abs. 4 ermittelt werden. Bei der Bildung der Gesamtnote wird das Hauptfach bzw. die Hauptfächer sowie die Magisterarbeit doppelt gewichtet.


Ich finde keine Antwort auf meine ursprüngliche Frage nach der Gewichtung der verschiedenen Module - und nach welchem Schlüssel ich meine Gesamtnote berechnen kann?

Falls das an dieser Stelle zu kompliziert wird, kann ich auch einfach vorbei kommen.

Jan_Rö
Beiträge: 330
Registriert: 11.08.2011, 12:21

Re: Notenberechnung Philosophie NF, Mag mod.

Beitrag von Jan_Rö » 12.06.2018, 13:53

Es gibt keine Gewichtung. Alle Modulnoten zählen gleich viel.

Antworten