Urlaubssemester und Mod. Mag. Frist

Fragen, Antworten und generelle Informationen zu den achtsemestrigen Studiengängen an der Frankfurter Goethe Universität

Moderatoren: Walter, Jan_Rö, rauschi, Geli

Antworten
S.I.
Beiträge: 10
Registriert: 30.05.2011, 23:18

Urlaubssemester und Mod. Mag. Frist

Beitrag von S.I. » 17.07.2016, 16:18

Hallo liebes PhilProm-Team,

ich bin mir sicher, dass diese Frage hier im Forum bereits schon mal gestellt worden sein muss, allerdings finde ich den entsprechenden Thread nicht.
Aus gesundheitlichen Gründen überlege ich mir, im kommenden WiSe ein Urlaubssemester zu nehmen. Ich frage mich nun, ob ich dennoch die Frist vom 1.Okt.2018 einhalten muss, oder würde sich die Frist durch das Urlaubssemester um eins nach hintern verschiebenn?

Jan_Rö
Beiträge: 328
Registriert: 11.08.2011, 12:21

Re: Urlaubssemester und Mod. Mag. Frist

Beitrag von Jan_Rö » 18.07.2016, 07:28

Ja, der Magister läuft definitiv aus. Du hast dich ja spätestens im SoSe 2011 für den Magisterstudiengang immatrikuliert. Bis zum SoSe 2018 sind 14 Semester vergangen. Die Regelstudienzeit für den Magister beträgt aber nur 8+1 Semester. Du kannst also mindestens 5 Semester über der Regelstudienzeit studieren. Da sollte ein Urlaubssemester auch mal drinnen sein.

S.I.
Beiträge: 10
Registriert: 30.05.2011, 23:18

Re: Urlaubssemester und Mod. Mag. Frist

Beitrag von S.I. » 18.07.2016, 10:45

Hallo Herr Rößler,

vielen Dank für die rasche Antwort.
Jan_Rö hat geschrieben:Du hast dich ja spätestens im SoSe 2011 für den Magisterstudiengang immatrikuliert.

Ich habe mich im WiSe '10 immatrikuliert, und bin im 12.
Jan_Rö hat geschrieben:Die Regelstudienzeit für den Magister beträgt aber nur 8+1 Semester. Du kannst also mindestens 5 Semester über der Regelstudienzeit studieren. Da sollte ein Urlaubssemester auch mal drinnen sein.
Das heißt, ich hätte dann noch 2 Semester um auf die 14 zu kommen.

Was ich eigentlich mit meiner Frage meinte war ist, ein Urlaubssemester erhöht ja nicht die Semesterzahln, sondern "friert" sie quasi ein. Und ich habe in den vergangenen Semestern Kommilitonen kennengelern, die noch immer in der alten Orndung studieren (die müssen glaube ich aber jetzt in diesem Sem. fertig werden), obwohl der alte Mag. ja schon längst ausgelaufen ist. Die hatten sich jeweils die volle Anzahl an Urlaubssemestern (wegen StuPa u.ä. und z.T. auch wegen Gesundheit) genommen gehabt, oder nur einen Teil davon. Also halt, die Frage ist, ob ich durch das gesundheitsbedingte Urlaubssemester auch etwas Luft gewinnen würde. Ich möcht den mod. Mag. schon gern behalten.

Jan_Rö
Beiträge: 328
Registriert: 11.08.2011, 12:21

Re: Urlaubssemester und Mod. Mag. Frist

Beitrag von Jan_Rö » 18.07.2016, 10:58

Momentan sieht es nicht aus, als gäbe es die Möglichkeit zu verlängern. Es steht ja in den Ordnungen, dass selbst Teilzeitstudierende sich darauf einzustellen haben, dass der Magister ausläuft.

S.I.
Beiträge: 10
Registriert: 30.05.2011, 23:18

Re: Urlaubssemester und Mod. Mag. Frist

Beitrag von S.I. » 18.07.2016, 19:39

Sehr geehrter Herr Rößler,

oh okay. Vielen dank. Des is schon a bischen blöd. Naja, ich hab ja bis Ende Oktober Zeit mir zu überlegen, ob ich mir tatsächlich das kommende Semester frei neheme. Bin bis dahin hoffentlich wieder fit genug.

Danke nochmal! :)

Antworten