Seite 1 von 1

Prüfungen Magister

Verfasst: 09.05.2016, 13:43
von Funnybambini
Liebes Philprom-Team,

ich habe einige Fragen zu den Magister Prüfungen:

1) Dauert nur die mündliche Prüfung im Schwerpunkt (in dem die Magisterarbeit geschrieben wurde) eine Stunde oder beide Prüfungen des Hauptfaches?

2) Sollte man bei einer Klausur durchgefallen sein, erfährt man dies vor den mündlichen Prüfungen um evtl. die Note ausgleichen zu können?

3) Gibt es bei den Klausuren einen Zweitgutachter?

Vielen Dank schonmal im Voraus!

Re: Prüfungen Magister

Verfasst: 11.05.2016, 13:51
von Walter
Hallo,

zu 1. die mündliche Prüfung im HF des alten Magister (Mapo 1994) dauert immer 1. Std. Findet diese in zwei Schwerpunkten (SP) statt wie im FB 10 z.B. Germanistik, dann je SP 30 Minuten macht zusammen auch 1 Std.
zu 2. wir teilen vor den mündlichen Prüfungen keine Noten mit, man sollte aber immer versuchen das beste Ergebnis zu erzielen. Ist die Klausr mit 5 bewertet muss man im mdl. mindestens eine 3,0 machen.
zu 3. nein zu den Kl. gibt es keine 2. Gutachter

Walter

Re: Prüfungen Magister

Verfasst: 12.05.2016, 06:34
von Funnybambini
Vielen Dank schonmal für die Antwort.

zu 1.) habe ich mich wahrscheinlich falsch ausgedrückt bzw. mir ist das noch nicht ganz klar.
Wenn ich Romanistik im Haupt-und Nebenfach habe und somit 3 mündliche Prüfungen zu den 3 Schwerpunkten habe, dauert dann jede Prüfung 30 min oder die vom Hauptschwerpunkt (wo die Magisterarbeit geschrieben wird) eine ganze Stunde?

Danke schonmal!

Re: Prüfungen Magister

Verfasst: 12.05.2016, 07:08
von Walter
Hallo,
Dauer der
Mündlichn Prüfung im Hf Romanistik: SP A: 30 Min. und SP B 30 Min = zusammen 1 Std.

NF Romanistik 30 Min.

Walter

Re: Prüfungen Magister

Verfasst: 12.05.2016, 08:22
von Funnybambini
Super, vielen lieben Dank!!!!