Maigsterarbeit - Anhang / Welche Formalia

Fragen, Antworten und generelle Informationen zu den achtsemestrigen Studiengängen an der Frankfurter Goethe Universität

Moderatoren: Walter, Jan_Rö, rauschi, Geli

Antworten
Kraetsche
Beiträge: 2
Registriert: 20.09.2013, 23:41

Maigsterarbeit - Anhang / Welche Formalia

Beitrag von Kraetsche » 20.09.2013, 23:47

Hallo liebe PhilProm,

ich habe bzgl. meiner Magisterarbeit im Fach Romanistik etliche Befragungen durchgeführt, die ich natürlich in den Anhang tun möchte. Wenn ich dies mit 1,5 Zeilenabstand tue komme ich auf über 100 Seiten Anhang, wodurch die Arbeit natürlich sehr dick werden würde. Nun meine Frage: Bestehen den die gleichen Formalia für den Anhang wie für die Arbeit oder ist es möglich eine kleinere Schriftgröße zu verwenden und einen einfachen Zeilenabstand, wenn es für den Prüfer in Ordnung geht?
Ich habe hier im Forum gelesen, dass einige dies als CD beigelegt haben, aber ich würde die gedruckte Version schon bevorzugen.

Schonmal Danke im Voraus :dankschee:

Viele Grüße

Geli
Philprom Admin
Beiträge: 2233
Registriert: 01.01.2004, 01:01

Re: Maigsterarbeit - Anhang / Welche Formalia

Beitrag von Geli » 23.09.2013, 08:17

Wenn der Gutachter mit dem 1-Zeilenabstand im Anhang einverstanden ist, haben wir auch kein Problem.

Kraetsche
Beiträge: 2
Registriert: 20.09.2013, 23:41

Re: Maigsterarbeit - Anhang / Welche Formalia

Beitrag von Kraetsche » 27.09.2013, 00:52

Ok Danke. Dann spreche ich das mit dem Prüfer ab. Ich denke bei der Schriftgröße sieht es dann genauso aus, oder?

Vielen Dank und viele Grüße :dankschee:

Geli
Philprom Admin
Beiträge: 2233
Registriert: 01.01.2004, 01:01

Re: Maigsterarbeit - Anhang / Welche Formalia

Beitrag von Geli » 30.09.2013, 10:40

Genau, auch die Schriftgröße mit dem Dozenten absprechen.

Antworten