Magisterprüfung 2 HF

Fragen, Antworten und generelle Informationen zu den achtsemestrigen Studiengängen an der Frankfurter Goethe Universität

Moderatoren: Walter, Jan_Rö, rauschi, Geli

Antworten
simone123
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2012, 09:49

Magisterprüfung 2 HF

Beitrag von simone123 » 13.09.2013, 09:42

Hallo,

ich hab zu meiner Frage keinen Beitrag im Forum gefunden, der diese komplett beantwortet, falls ich was überlesen hab und doppelt frage ..jetzt schon mal sorry.

Ich schreibe meine Magisterarbeit in Germanistik (NDL) und mein 2. Haupfach ist Soziologie (alte Studienordnung).

Habe ich es richtig verstanden, dass ich dann in Germanistik nur 1 Klausur schreiben muss und 1 mündliche Prüfung habe? Die Klausur würde ich gerne in NDL bei meinem Dozenten schreiben, der auch meine Magisterarbeit prüft und die mündliche Prüfung in meinem zweiten Schwerpunkt Kijubufo. Oder muss ich die Klausur und mündliche Prüfung in Kijubufo ablegen?

In Soziologie sollen Klausur und mündliche Prüfung von einem Prüfer übernommen werden, wenn ich es richtig im Forum gelesen habe?!

Und die letzte Frage (Anmeldung war im Juli), es ist richtig, dass ich die Prüferzettel (2. Schwerpunkt + 2. HF) bis Anfang Oktober abgeben kann ?

Vielen lieben Dank jetzt schon mal für die Hilfe.
LG

Geli
Philprom Admin
Beiträge: 2236
Registriert: 01.01.2004, 01:01

Re: Magisterprüfung 2 HF

Beitrag von Geli » 16.09.2013, 07:17

Im ersten Hauptfach schreiben Sie die 4-std. Klausur in dem Schwerpunkt KJL , in dem Sie NICHT die Magisterarbeit schreiben. Sie haben in jedem Schwerpunkt eine halbe Studne (30 min.) mündl. Prüfung.

4-std. Klausur und 60-min. mündl. Prüfung findet bei einem Prüfer statt!

Unterschriften können bis Ende Oktober nachgereicht werden.

simone123
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2012, 09:49

Re: Magisterprüfung 2 HF

Beitrag von simone123 » 16.09.2013, 08:38

Erstmal vielen Dank für die schnelle Hilfe.

Ich muss jetzt allerdings nochmal nachfragen, da ich nichts missverstehen möchte.

Die halbe Std mündliche Prüfung in NDL lege ich automatisch bei meinem Betreuer der Magisterarbeit ab oder?
Geli hat geschrieben:4-std. Klausur und 60-min. mündl. Prüfung findet bei einem Prüfer statt!
Die Antwort bezog sich ja auf mein 2. HF (Soziologie) ?!

Die Klausur und mündliche Prüfung in KJL muss dann bei einem Prüfer stattfinden ? Ich frag nur deshalb nochmal nach, weil in dem Schwerpunkt ja sowieso nur 2 Prüfer zur Verfügung stehen.

Zu dem Thema war das dann auch bestimmt meine letzte Frage, versprochen :dankschee:

Geli
Philprom Admin
Beiträge: 2236
Registriert: 01.01.2004, 01:01

Re: Magisterprüfung 2 HF

Beitrag von Geli » 16.09.2013, 12:20

Ja, beim Betreuer der Magisterarbeit haben Sie in diesem Schwerpunkt eine 30 min. mündl. Prüfung.

Klausur und mündl. Prüfung im HF Germanistik, SP KJL findet bei einem Prüfer statt.

Im 2. Hauptfach haben Sie 4-std. Klausur und 60 min. mündl. Prüfung (Hauptfach Soziologie) bei einem Prüfer

Antworten