postalische Abgabe der Magisterarbeit möglich?

Fragen, Antworten und generelle Informationen zu den achtsemestrigen Studiengängen an der Frankfurter Goethe Universität

Moderatoren: Walter, Jan_Rö, rauschi, Geli

Antworten
gxt
Beiträge: 4
Registriert: 01.08.2013, 12:38

postalische Abgabe der Magisterarbeit möglich?

Beitrag von gxt » 01.08.2013, 12:43

Guten Tag.
Ich würde meine Magisterarbeit gern postalisch abgeben. Gilt dann der Poststempel? Ich habe im Forum gelesen, dass man die sie auch im Briefkasten 209 im Juridicum einwerfen kann. Existiert dieser noch? Oder wo befindet sich der aktuelle hausinterne Briefkasten von der Philpromm?
Und wenn es tatsächlich über die Post gehen soll: Wie lautet die genaue Adresse?

Danke & freundliche Grüsse

Jan_Rö
Beiträge: 315
Registriert: 11.08.2011, 12:21

Re: postalische Abgabe der Magisterarbeit möglich?

Beitrag von Jan_Rö » 01.08.2013, 12:48

Die 209 ist unser Hauspostfach. Also nicht für Externe gedacht.

Wenn die Arbeit mit der Post kommt, gilt der Poststempel. Unsere genaue Adresse findest du unter: http://www.philprom.de/kontakt/anfahrt/index.php

:yeah8:

gxt
Beiträge: 4
Registriert: 01.08.2013, 12:38

Re: postalische Abgabe der Magisterarbeit möglich?

Beitrag von gxt » 01.08.2013, 12:59

Ist es dann ausreichend wenn zunächst nur das eine Exemplar postalisch zugesendet wird? Oder doch lieber alle 4 (richtig?)?

Danke!

Jan_Rö
Beiträge: 315
Registriert: 11.08.2011, 12:21

Re: postalische Abgabe der Magisterarbeit möglich?

Beitrag von Jan_Rö » 01.08.2013, 13:04

Wenn dann schon alle. Wir müssen die ja an die Gutachter weiterleiten. Und eines muss immer in der Akte bleiben. Wenn wir nur eines bekommen, ist dies nicht ausreichend.

gxt
Beiträge: 4
Registriert: 01.08.2013, 12:38

Re: postalische Abgabe der Magisterarbeit möglich?

Beitrag von gxt » 01.08.2013, 14:08

Ich habe noch zwei Fragen.

Ist es immer noch üblich, dass man einen Lebenslauf einfügt, oder kann man ihn auch weglassen?
Und wenn man kein Bibliothekexemplar erstellen möchte - reichen dann 3 aus (2 Gutachter und Akte)?

Jan_Rö
Beiträge: 315
Registriert: 11.08.2011, 12:21

Re: postalische Abgabe der Magisterarbeit möglich?

Beitrag von Jan_Rö » 01.08.2013, 14:12

1.) Jein, beim alten Magister ist dies noch üblich. Beim modularisierten Magister hingegen nicht.
2.) Wenn du von vornherein der Meinung bis, dass du die Bibliothek an deinem erworbenen Wissen nicht teilhaben lassen willst, dann reichen auch drei Exemplar.

Antworten