1 HF + 2 NF zu 2 HF?

Fragen, Antworten und generelle Informationen zu den achtsemestrigen Studiengängen an der Frankfurter Goethe Universität

Moderatoren: Walter, Jan_Rö, rauschi, Geli

Antworten
A. Paul
Beiträge: 6
Registriert: 15.06.2011, 11:55

1 HF + 2 NF zu 2 HF?

Beitrag von A. Paul » 22.09.2011, 20:48

Hallöchen :- )
Ich bin ab Wintersemester im 3. Semester und werde da meine Zwischenprüfung in meinem Hauptfach machen. Meine Fächerkombination ist HF Kunstpädagogik (Magister) und mein eines Nebenfach ist Kunstgeschichte (Magister). Da ich unzufrieden mit meinem anderen Nebenfach war und mein neugewähltes Nebenfach nicht möglich ist in dieser Kombination zu wählen, müsste ich mir nun so früh wie möglich ein neues (zulassungsfreies) Fach aussuchen.

Eine andere Option, die mir mehr gefällt, wäre, wenn ich mein Nebenfach Kunstgeschichte zu meinem zweiten Hauptfach machen könnte. Geht das immer noch (ausser ein neues NF zu nehmen, wie mir vorgeschlagen)? Wäre Kunstgeschichte dann immer noch auf Magister?
Ich habe kein Latinum, das würde ich dann so früh wie möglich nachholen.

Liebe Grüsse

Jan_Rö
Beiträge: 364
Registriert: 11.08.2011, 12:21

Re: 1 HF + 2 NF zu 2 HF?

Beitrag von Jan_Rö » 23.09.2011, 06:00

Hallo,

ein Wechsel vom NF ins HF ist möglich. :yeah: Du musst ins Institut gehen, dir deine Leistungen für ein höheres Fachsemester anerkennen lassen und mit der Anerkennung zu uns kommen. Wir füllen dann eine Bestättigung aus, mit der du ins Studierendensekretariat gehst und mit einem Fachwechsel einreichst. :blink:

Du benötigst mindestens eine Einstufung in das 2. Fachsemester, um in den Magister modularisiert zu kommen. :fertisch:

A. Paul
Beiträge: 6
Registriert: 15.06.2011, 11:55

Re: 1 HF + 2 NF zu 2 HF?

Beitrag von A. Paul » 04.10.2011, 13:46

Ich habe noch eine Frage zu diesem Thema :- )
Ich mache dieses Semester meine letzten Veranstaltungen für mein Grundstudium in Kunstpädagogik (1. Hauptfach). Somit könnte ich mich ja schon mal für die Zwischenprüfung für Kunstpädagogik anmelden oder muss ich zuvor schon meine Sprachprüfung in der Tasche haben?
Das ist nämlich alles etwas Käse, weil ich nun ersteinmal dieses Semester Sprachkurse in Latein besuche (in Klassischer Philologie und Katholischer Theologie) und sonst nur wegen der Latinumsvorbereitung in meinem Studienverlauf nicht vorankomme.
(Ich mache mir da auch etwas Druck, weil ich im Februar 2014 vor habe auszuwandern und allein die Magisterarbeit ja auch noch ein Haufen Zeit in Anspruch nimmt.)

Geli
Philprom Admin
Beiträge: 2251
Registriert: 01.01.2004, 01:01

Re: 1 HF + 2 NF zu 2 HF?

Beitrag von Geli » 04.10.2011, 14:41

Die Zwischenprüfung in beiden Hauptfächern sind unabhängig voneinander.

Für Kunstpädagogik müssen Sie ja nur 2 Sprachen vorweisen. Die ZP in Kunstgeschichte generiert sich dann autmatisch, wenn die entsprechenden Module absolviert sind.

Antworten