Bewerbung Master Geschichte

Fragen, Antworten und generelle Informationen zu den viersemestrigen Studiengängen an der Frankfurter Goethe Universität

Moderatoren: Geli, rauschi

Antworten
Calophasis
Beiträge: 1
Registriert: 31.07.2020, 13:25

Bewerbung Master Geschichte

Beitrag von Calophasis » 31.07.2020, 13:37

Hallo,

ich stehe gerade vor meiner Bachelorarbeit im Fach Geschichte (hier in Frankfurt) und wollte mich zugleich für den Masterstudiengang via uni-Assist bewerben. Sofern das Studium noch nicht abgeschlossen ist, ist die Bewerbung mit einem Transcript of Records und vorläufiger Durchschnittsnote möglich. Dieses Dokument habe ich eingereicht. Ferner soll man ein Empfehlungsschreiben des Betreuers der Bachelorarbeit einreichen.
Nun steht allerdings auf der Seite von uni-Assist, dass die Arbeit zum Zeitpunkt der Bewerbung bereits abgegeben sein muss. Bedeutet das nun tatsächlich, dass ich mich erst für mein Masterstudium bewerben kann, sobald ich meine Arbeit geschrieben und eingereicht habe? Ich ging davon aus, dass es ausreichen würde, die Arbeit bei der PhilProm angemeldet zu haben. Aus dem Formular des Empfehlungsschreiben wird das nicht ersichtlich.
Dort heißt es: "Aus fachlicher Sicht kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt davon ausgegangen werden, dass die Kandidatin/der Kandidat die Abschlussarbeit fristgerecht und erfolgreich abschließen wird.” Das impliziert m. E. ja, dass die Arbeit noch nicht fertiggestellt sein muss.
Auf der Seite der Goethe-Uni steht wiederum bei den benötigten Unterlagen nur, dass dieses Formular einzureichen ist.

Ich bin nun ziemlich ratlos und hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann.

Viele Grüße
Calophasis

Geli
Philprom Admin
Beiträge: 2265
Registriert: 01.01.2004, 01:01

Re: Bewerbung Master Geschichte

Beitrag von Geli » 03.08.2020, 09:11

Soweit wir das wissen, muss die Bachelorarbeit noch nicht vorliegen. Die Frage kann Ihnen aber das Studierendensekretariat - Masterzulassungen oder der Zulassungsausschuss des Fachbereichs beantworten.

Antworten